1. Jedermann-Rennen zur Tour de Berlin

Berlin. Vom 29. Mai bis 1. Juni findet die 62. Tour de Berlin (Elite-Weltcup U 23) in der Region Berlin-Brandenburg statt. Traditionell endet die älteste deutsche Radrundfahrt mit den besten Radsporttalenten Europas auf dem Kurfürstendamm.

Erstmals laden nun der Berliner Radsport Verband und die Berliner 6-Tage-Rennen GmbH alle Hobbyradler ein, selbst aktiv zu werden. Am 1. Juni wird parallel zur Schlussetappe der Tour de Berlin auf einem Rundkurs zwischen Wittenbergplatz und Olivaer Platz ein Jedermann-Rennen stattfinden. Das Rennen über 60 Kilometer mit 15 Runden ist für Hauptstädter und Besucher eine tolle Gelegenheit, Berlins bekanntesten Prachtboulevard auf dem Fahrrad kennenzulernen.

Start ist 11 Uhr (Vorstart ab 10.30 Uhr) in verschiedenen Altersklassen von Junioren ab 16 Jahre bis Senioren ab 61 Jahre. Die Teilnehmer erhalten eine Medaille und eine Urkunde sowie Ehrenpreise für die Plätze eins bis drei. Das Startgeld beträgt 30 Euro inklusive Transpondergebühr.

Anmelden kann man sich bis zum 25. Mai unter www.berlin-radsport.de. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 10 Uhr möglich.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.