Bero mit Fortuna im Bunde

Mitte. Der Landesligist hat sich zu einem glücklichen Punktgewinn gezittert und den Klassenerhalt damit fast sicher. Am Sonntag entführte Berolina Mitte bei Aufstiegsanwärter Al-Dersimspor ein 2:2. Dabei stand die Mannschaft von Trainer Jörg Herrmann aber mit Fortuna im Bunde. Denn die Kreuzberger scheiterten unglaubliche fünfmal am Aluminium und vergaben in den Schlussminuten einen Elfmeter. Berolina Mitte machte indes das Beste aus den wenigen Möglichkeiten und glich durch Trappe und Wendler jeweils aus. Am kommenden Sonntag empfängt Berolina Mitte den bereits feststehenden Absteiger SV Blau-Gelb. Los geht’s an der Kleinen Hamburger Straße um 14 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.