Bero Mitte erlebt Debakel

Mitte. Dass es so dicke kommen könnte, hatte niemand beim Landesligisten Berolina Mitte erahnt. Gegner Concordia Wittenau war vor dem 3. Landesliga-Spieltag wie Bero ohne Zähler. Da kann man schon mal einen Punktgewinn landen. Doch Berolina ging unter, verlor gar mit 1:7.
Die Wittenauer staunten nicht schlecht, wie gering der Widerstand der Gäste war. Die durften nur nach ihrem 1:2-Anschlusstreffer durch Bast (24. Minute) kurz hoffen, doch dann bekamen sie die Angreifer der Concordia nicht mehr in den Griff und das Debakel nahm seinen Lauf. Nun gilt es für Bero, am Sonntag bei DJK SW Neukölln Moral zu zeigen, um keine weitere Pleite zu erleben.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.