Bero Mitte nähert sich der Landesliga

Mitte. Mit einem 1:1 im Spitzenspiel der Bezirksliga gegen Verfolger DJK SW Neukölln hat Berolina Mitte am vergangenen Sonntag einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. "Wir können mit dem Punkt gut leben", sagte Trainer Jörg Hermann mit Blick auf den Vorsprung von vier Punkten. In der fantastischen Partie, die Hermann als "Werbung für die Bezirksliga" bezeichnete, holte Bero einen 0:1-Rückstand durch ein Tor von Liesche in der 68. Minute auf. Nun reichen dem Tabellenführer an den letzten vier Spieltagen sieben Punkte, um die Rückkehr in die Landesliga nach zwei Jahren perfekt zu machen.

Am Sonntag steht beim SC Westend 01 allerdings ein schwieriges Auswärtsspiel an (14.15 Uhr, Sportplatz Jungfernheide).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.