Berolina Mitte: Buchweiz dreht Topspiel

Mitte. Durch einen Sieg im Topspiel der Bezirksliga hat sich Berolina Mitte am vergangenen Sonntag leicht von den Verfolgern abgesetzt und ist auf bestem Wege zum Aufstieg in die Landesliga. Gegen den SSC Südwest drehte Steven Buchweiz die Partie mit einem Doppelschlag in der Schlussphase (70./82.), nachdem die Gäste durch Thomas in Führung gegangen waren (65.). "Wir wären mit einem Unentschieden zufrieden gewesen, waren aber die glücklichere Mannschaft", sagte Beros Trainer Jörg Hermann zur engen Begegnung. Als Tabellenzweiter hat Bero nun schon vier Punkte Vorsprung auf Südwest.

Am kommenden Sonntag sind beim BSC Marzahn (11.30 Uhr, Schönagelstraße) drei Punkte Pflicht.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.