Eintracht Mahlsdorf: Erste Niederlage im neuen Jahr

Mahlsdorf. Die Eintracht hat am vergangenen Sonntag ihre ersten Niederlage in 2016 kassiert. Gegen den BFC Preussen musste sich das Team von Trainer Torsten Boer mit 1:2 geschlagen geben. Für die Mahlsdorfer war Zorn der Torschütze. Zuvor hatte die Eintracht in der Rückrunde zwei Siege und zwei Unentschieden geholt. Unterm Strich ging die Niederlage gegen Preussen in Ordnung. Dem wollte auch der Mahlsdorfer Coach Torsten Boer nicht widersprechen: „Wir haben normalerweise eine gewisse Geradlinigkeit in unserem Spiel und die haben wir diesmal einfach nicht so auf den Platz bekommen.“

Die nächste Partie bestreitet die Eintracht am Sonntag auswärts beim VfB Hermsdorf an der Seebadstraße. Anpfiff: 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.