Erleichterung bei Bero Mitte

Mitte. Nach vier sieglosen Spielen hat der Landesligist wieder gewonnen und einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Gegen den FC Brandenburg 03 tat sich Berolina Mitte am vergangenen Sonntag aber lange schwer. Erst Joker Gregor Dobberstein erlöste Bero mit einem Doppelpack. "Uns ist ein Stein vom Herzen gefallen", sagte ein erleichterter Trainer Jörg Herrmann. Die übrigen Treffer beim 4:1 erzielten Trappe und Buchweiz. Das nächste Spiel steht am 12. April, 13.30 Uhr, beim 1. FC Lübars auf dem Programm.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.