Fünfter Sieg in Folge für Bero

Mitte. Gegen Fortuna Pankow hat der Bezirksligist am vergangenen Sonntag verdient gewonnen und die Tabellenführung behauptet. Isiki brachte Berolina in der 21. Minute in Führung, kurz vor der Pause gelang den Gästen aber der Ausgleich. Im zweiten Durchgang setzte sich die bessere Spielanlage der Gastgeber dann aber durch. Während die Pankower meist auf lange Bälle setzten, kombinierte sich Bero zu zwei weiteren Toren. Diekmann und Kleinediekmann machten den 3:1-Sieg perfekt. „Wir waren spielerisch klar besser und haben verdient gewonnen“, sagte Bero-Trainer Steve Ledwig nach dem fünften
Sieg in Folge zufrieden.

Am kommenden Sonntag ist Bero Mitte beim BFC Tur Abdin zu Gast. Anstoß an der Lüderitzstraße ist um 12.30 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.