Für den Berliner Amateursport-Preis jetzt abstimmen

Berlin. Die Abstimmung über den Berliner Amateursport-Preis läuft. Der Preis wird erstmals zur Night of Sports am 15. März vergeben.

15 Teams sind nominiert: das Staffellauf Team des SCC Berlin, die Damen vom Berliner Hockey-Club, die Männermannschaft des Berliner Ruder-Clubs, Einzelsportler des Paralympischen Schwimmens, das Bowling-Team der Figaros Berlin, die A-Jugend der Füchse Berlin, die Schülerinnen der Kanusportvereinigung Havelbrüder, die Ü-50-Fußballer vom NSF Gropiusstadt, die Kobra Ladies vom American Football Verein Pro Sport 24, das Herrendegen-Team des PSV Berlin, die Männer der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln, das Team Ju-Jutsu Berlin, die Gewichtheber des Berliner TSC, die Faustballer vom Verein für Körperkultur und die OSC Eisladies. Noch bis zum 28. Februar ist die Abstimmung im Internet möglich. Dort gibt es zu jedem Team ein kurzes Porträt.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Lieblingsmannschaft den Amateursport-Preis gewinnt, dann stimmen Sie ab unter www.night-of-sports.com.

Berit Müller / bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.