Gerechtes Remis im Topspiel

Mitte. Im Topspiel der 2. Abteilung gegen den SC Staaken II hat der Bezirksligist einen Punkt geholt. Bero Mitte ging zwar schon in der 2. Minute durch Liesche in Führung, noch vor der Halbzeit schlugen die Spandauer aber verdient zurück. Mit 1:1 ging es in die Kabinen und daran änderte sich auch in den zweiten 45 Minuten nichts. Staaken schien mit dem Unentschieden zufrieden zu sein und stand kompakt, während Bero nicht viel einfiel. „Wir haben keine Mittel gegen die gute Defensive gefunden, das 1:1 geht in Ordnung“, sagte Bero-Trainer Steve Ledwig.

Am kommenden Sonntag geht es mit einem Auswärtsspiel beim Weißenseer FC weiter. Anstoß im Stadion Buschallee ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.