Hockey-Damen in Aktion

Westend. Anlässlich des überraschenden Olympia-Triumphs der deutschen Hockey-Damenmannschaft vor zehn Jahren in Athen, erinnert nun ein aktuelles Sportspektakel an diesen Erfolg. So erleben Besucher des Hockey-Olympiastadions am Sonnabend, 30. August, ab 14 Uhr ein Spiel der Gold-Ladies Berlin and Friends gegen den 1. Damen Berliner HC. Dabei ist nicht nur Spaß am Sport zu erwarten, sondern auch ein wohltätiger Einsatz zur Bekämpfung von Blutkrebs. Von 10 bis 18 Uhr führt die Deutsche Knochenmarkspenderdatei vor Ort eine Typisierungsaktion durch und verspricht eine schmerzfreie Untersuchung.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.