Tas für NSC eine Nummer zu groß

Reinickendorf. Der Tabellenführer der Berlin-Liga, der SV Tasmania, hat sich am vergangenen Sonntag für den Nordberliner SC als eine Nummer zu groß erwiesen.
Mit einer 0:3-Niederlage musste das Team vom Elchdamm die Heimfahrt antreten. Vielleicht wäre alles anders gekommen, wenn Bianchini und Conteh in der Anfangsphase des Spiels ihre Großchancen genutzt hätten – aber sie taten es nicht.

Am Sonntag kommt der BFC Dynamo II an den Elchdamm. Anstoß ist um 15 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.