Zur Halbzeit auf Rang zwei

Mitte. Am Wochenende stand in der Bezirksliga der 15. Spieltag auf dem Programm, Berolina Mitte hatte sich jedoch schon in der Vorwoche in die Winterpause verabschiedet. Mit der ersten Saisonhälfte kann die Mannschaft um Trainer Steve Ledwig durchaus zufrieden sein. In 14 Spielen gab es acht Siege und mit insgesamt 28 Punkten überwintert Bero auf einem Aufstiegsplatz.

Verbesserungswürdig war jedoch die Torausbeute. Während die Konkurrenten in
der Spitzengruppe allesamt über 40 Treffer erzielten, waren es bei Bero nur 31. Dazu passt, dass in der Torschützenliste kein Spieler in den oberen Regionen geführt ist. Johannes Kleinediekmann ist mit sieben Treffern intern der beste Goalgetter.

Das erste Spiel der Rückrunde steht am 26. Februar auf dem Programm. Gegner ist der Spandauer FC Veritas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.