Anonym durchs Internet

Unerkanntes Surfen ist gar nicht so einfach. Denn wirklich anonym ist nur, wer seine IP-Adresse verbirgt. Das funktioniert etwa über das Anonymisierungs-Netzwerk Tor. Das Projekt bietet unter dem Namen Tor Browser Bundle auch eine Firefox-Version an, die für die Nutzung im Tor-Netzwerk voreingestellt ist und auch von Laien sofort benutzt werden kann. Wer flexibel sein möchte, kopiert sich das Tor Browser Bundle auf einen USB-Speicherstick, am besten für Windows, Mac OS X und Linux. So kann man auf beliebigen Rechnern jederzeit anonym surfen und hinterlässt dort keine Datenspuren. Download des Tor Browser Bundles und Erklärungsvideos im Internet unter http://asurl.de/p25.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.