Bildstabilisator abschalten

Ein verwischter Hintergrund ist bei Fotografen ein beliebtes Stilmittel. Erreicht wird der Effekt durch horizontales Mitziehen der Kamera. Dabei kann der Bildstabilisator kreativen Knipsern allerdings einen Strich durch die Rechnung machen, weil er die Bewegung automatisch ausgleicht. Darauf weist der Photoindustrie-Verband hin. Wer beim Fotografieren gerne experimentiert, sollte beim Kauf der Kamera daher darauf achten, dass der Stabilisator Einstellungen zulässt.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.