Buchen auf Reiseportalen

Auf einem Reiseportal sollten Nutzer eher per Lastschrift als mit Kreditkarte bezahlen. Denn wer mit Kreditkarte zahlt, bekommt nicht so leicht sein Geld zurück, wenn es zum Streit mit dem Reiseanbieter kommt. Darauf macht die Verbraucherzentrale Sachsen aufmerksam. Und sie moniert noch einen weiteren Punkt: Die anfänglich angezeigten Preise entsprechen in vielen Fällen nicht dem, was der Nutzer später tatsächlich zahlen muss – im Verlauf der Buchung werden Entgelte aufgeschlagen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.