Der richtige Baumschmuck

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, ein Weihnachtsgesteck oder den Weihnachtsbaum zu schmücken: Bunte Glaskugeln, Holzfiguren, Bast- oder Papiersterne und Naschwerk sind wohl die Renner. Die Auswahl des Baumschmucks sollte sehr sorgfältig erfolgen. Lametta ist weniger geeignet. Es könnte bleihaltig sein und gehört nach Gebrauch auf den Sondermüll. Wer kleine Kinder hat, sollte auf die Verwendung von lackierten Obst-Imitaten als Baumschmuck verzichten. Sie sehen den Naturprodukten so ähnlich, dass sie zum Reinbeißen verführen. Wenn das geschieht, sind gesundheitliche Schäden meist die Folge. Eine gute Alternative ist das Basteln von kleinen Baumanhängern. Es macht Spaß und kostet kaum Geld. Ob aus Tannenzapfen und Eicheln oder aus Papier und Stroh, die Kinderaugen leuchten, wenn das Selbstgebastelte am Weihnachtbaum hängt.
Ingrid Laue / rid
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden