Einfach lesen lernen

Kinder verlieren beim Lesen anfangs oft die richtige Zeile. Leichter wird es mit einer kleinen Karte, die sie auf den Text legen. Sie kann auch leicht selbst gebastelt werden, indem Eltern in das Papier oder den Karton eine kleine Aussparung hineinschneiden. Die Lücke gibt zunächst Wort für Wort frei, so dass nicht zu viele Informationen auf einmal vermittelt werden. Die Karte sollte von oben so auf den Text gelegt werden, dass sie das Gelesene abdeckt. So ist das Blickfeld begrenzt und Kinder halten leichter mit ihren Augen die aktuelle Zeile, erklärt die Grundschullehrerin Angelika Gadow, die auch Lehrer ausbildet.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.