Fotos auf Leinwand und Aluminium

Für die Wand: Großformatige Fotos auf Leinwand und Aluminium sind eine originelle Geschenkidee. (Foto: ccvision)

Ein selbstgeschossenes Foto in Großformat - eine originelle Idee, über die sich die Oma zu Weihnachten sicher freuen wird.

Doch bei der Vielzahl der technischen Möglichkeiten und Anbieter hat der Hobbyfotograf die Qual der Wahl. Eine günstige - und gleichzeitig bessere - Alternative zum Papierdruck sei der Druck auf Leinwand, erläutert die Computerzeitschrift "c’t". Denn während Papierdrucke verblassen oder sich mit der Zeit verändern, sei der Druck auf Leinwand lichtbeständiger und bleiche kaum aus.Robust und lichtbeständig, das sind auch die Attribute, die für Drucke auf Aluminium sprechen. Sie biegen sich vor allem nicht durch. Als Material kommt dabei allerdings häufig der teure Werkstoff Dibond zum Einsatz - solche Fotos kosten daher etwas mehr. Wer auf Hochwertigkeit Wert legt, der kann das Foto zusätzlich mit Acrylglas verspiegeln lassen. Die Farben wirkten brillanter und gesättigter als hinter herkömmlichen Glas, fand "c’t" in einem Test heraus.

Um Ärger oder Unzufriedenheit mit dem Ergebnis zu vermeiden, sollten Fotografen beim Anbieter immer zunächst einen Testdruck anfordern, raten die Experten weiter. Ist die Qualität nicht zufriedenstellend, sollte reklamiert werden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden