Freibetrag bei Pfändung

Seit 1. Juli gelten höhere Pfändungsfreigrenzen für Schuldner. Darauf macht die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen aufmerksam. Auf einem Pfändungsschutzkonto sind dann 1045,04 Euro pro Monat vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt. Bisher lag der Freibetrag bei 1028,89 Euro. Die neuen Freigrenzen gelten automatisch und ohne Übergangsregelung.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.