Garn wie Docht: Stricken für Einsteiger

Einsteiger stricken am besten mit Dochtgarn. "Dabei handelt es sich um ein ziemlich dick gedrehtes Garn, es erinnert an den Docht einer Kerze", sagt Angela Probst-Bajak von der Initiative Handarbeit. Damit könnten sogar Ungeübte ihren ersten Pullover vergleichsweise rasch stricken. Wer damit trotz begrenzter Strickkünste einen ausgefallenen Pullover herstellen will, sollte zu Bicolor- oder Multicolor-Garnen mit Farbverlauf greifen. Fortgeschrittene können auch feinere Garne wählen. Beliebt sind laut der Initiative derzeit Mohair, Alpaka und Kaschmir.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.