Gelassen bleiben

Eltern sollten die Zeit genießen, in der sie von ihren Kindern angehimmelt werden und das Maß aller Dinge sind. Später werden dann die Gleichaltrigen wichtiger und Kinder finden oft alles blöd, was ihre Eltern tun, denken oder erzählen. Von dieser Zurückweisung sollten sich Erwachsene aber nicht irritieren lassen. Denn lehnen Kinder Mutter und Vater ab, ist das ein Versuch, ihre eigene Persönlichkeit auszuformen, erklärt Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke). Dazu müssen sie erst mal in die Opposition gehen und sich an anderen Vorbildern orientieren.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden