Geschäft in Eichwalde schließt

Das Geschäft in Eichwalde schließt.
Das Traditions- und Familienunternehmen schließt sein Juweliergeschäft in der Bahnhofstraße in Eichwalde. Bis zum 24. Juli geht der Verkauf weiter, z.B. mit bis zu 50% Rabatt auf Markenuhren und -schmuck. Bis zum 24. Juli können alle Aufträge in der Bahnhofstraße abgeholt werden, danach in Karlshorst in der Treskowallee 94, 508 34 85. In Karlshorst wird das Juweliergeschäft Pape in bekannter Weise mit bestem Service und guten Preisen auch von der Tochter des Firmengründers, Romina Pape, mit weitergeführt. Familie Pape würde sich freuen, Ihre Eichwalder Stammkunden auch hier begrüßen zu dürfen. Detlef und Ingrid Pape blicken auf eine schöne Zeit in Eichwalde zurück. Sie sagen Ihren treuen Kunden Dankeschön und wollen sich zum Rosenfest mit Sekt und ein paar Worten von ihnen verabschieden.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden