Inkasso nur mit Zulassung

Inkassounternehmen müssen registriert sein. Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen hin. Sie benötigen eine Zulassung vom Präsidenten des zuständigen Land- oder Amtsgerichtes. Ob das für ein Inkassobüro zutrifft, können Verbraucher im Rechtsdienstleistungsregister nachprüfen. Derzeit sind in Deutschland den Angaben zufolge etwa 750 Inkassounternehmen registriert. Informationen unter www.rechtsdienstleistungsregister.de.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.