Krankenkassenbeiträge sind Sonderausgaben

Beiträge zur Krankenkasse können als Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Darauf weist der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine (BDL) hin. Dabei gilt: Beitragsrückerstattungen der Kasse müssen gegengerechnet werden. Der Sonderausgabenabzug mindert sich um den Betrag der Erstattung. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.