Partner mit Ehevertrag

Einen Ehevertrag können Partner ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Darauf weist die Notarkammer Berlin hin. Doch trotz dieser Vertragsfreiheit darf der aus beruflichen oder wirtschaftlichen Gründen unterlegene Partner nicht übermäßig benachteiligt werden. Dem Partner, der die gemeinsamen Kinder betreut, kann etwa ohne finanziellen Ausgleich nicht einfach der Betreuungsunterhalt gestrichen werden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.