Passwort für Router ändern

Das heimische WLAN sollten Nutzer mit der sogenannten WPA2-Verschlüsselung und einem starken Passwort schützen. Handlungsbedarf besteht vor allem bei dem Passwort, das den Zugang zum Router-Menü schützt, warnt das Urheberrechtsportal "iRights.info". Es ist oft für alle Modelle der Serie oder des Herstellers gleich und für Angreifer leicht zu erraten - daher wird es am besten geändert. Einen im Router voreingestellten und für das Gerät individuellen WLAN-Schlüssel, der meist auf einem Sticker auf der Rückseite zu finden ist, müssen Nutzer den Experten zufolge nicht zwangsläufig neu vergeben.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.