Schiff Ahoi – Kreuzfahrten für Einsteiger

Kreuzfahrten sind eine besondere Form der Reise. Man kann die Welt entdecken und gleichzeitig ein breites Unterhaltungsangebot und vielerlei Annehmlichkeiten an Bord genießen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Angebote, die sich nicht nur an gut betuchte Kunden richten. Doch bei den vielen Angeboten fällt die Auswahl schwer.

Kreuzfahrt-Neulinge sollten sich daher gut informieren, bevor sie in See stechen. Eine gute Gelegenheit erstmals Seeluft zu schnuppern, sind günstige Last-Minute-Kreuzfahrten, wie sie von seereisedienst.de angeboten werden.

Tipps zur Auswahl

Die Wahl der Route hängt natürlich davon ab, was man sehen möchte. Es gibt Fluss- oder Meereskreuzfahrten in allen Teilen der Erde. Empfehlungen für die schönsten Kreuzfahrten gibt es hier. Ist das persönliche Traumziel gefunden, steht die Wahl des Schiffes an. Kriterien, die bei der Auswahl eine Rolle spielen können, sind die Sprache an Bord, die Atmosphäre und der Preis. Zum Grundpreis für die Kabine kommen häufig noch Kosten für Trinkgelder, Getränke, Ausflüge etc. hinzu.

Auch ob Entspannen oder viel Erleben möchte, beeinflusst die Wahl, da es für verschiedene Bedürfnisse verschiedene Schiffskategorien gibt:



  • Klassisch: Dies sind kleine Schiffe mit einer familiären Atmosphäre. Mit Gala-Abenden und den mehrwöchigen Routen zu exotischen Zielen kommen sie dem ZDF-Traumschiff am nächsten. Diese Kategorie wird gerne von älteren Menschen gebucht, da es hier etwas ruhiger zugeht.


  • Europäisch: Auf diesen Schiffen ist die Atmosphäre locker und sportlich. Es gibt viel Animation und verschiedene Aktivitäten sorgen für Abwechslung. Diese Schiffe sind für junge Familien, Singles und Paare gleichermaßen interessant.


  • Amerikanisch: Hier gibt der „American Way of Life" den Ton an. Diese Schiffe bieten viel: Edel-Restaurants, Koch-Shows, Tanzaufführungen, Spielcasino und manchmal sogar eine Eislaufbahn. Diese Schiffe sind groß und dementsprechend viel Trubel herrscht an Deck.


  • Luxus: Auf den kleinen Schiffen erwartet einen ein elegantes und persönliches Ambiente. Gewisse Extras wie die gehobene Küche, Butler-Service sowie täglich frisches Obst und Blumen auf der Kabine gehören bei vielen Reedereien dazu.


Ist das passende Schiff gefunden, geht es an die Wahl der richtigen Kabine. Innenkabinen sind grundsätzlich preiswerte als Außenkabinen, aber fensterlos und beengt. Wer seine Kabine nur als Schlafplatz und Umkleide verwendet, ist darin gut aufgehoben. Alle anderen sollten eine Außenkabine mit mehr Platz und Tageslicht wählen. Wer auf den Wellengang empfindlich reagiert, sollte eine Kabine weit unten und in der Schiffsmitte buchen.


Übrigens: Dass man auf einer Kreuzfahrt von Seeübelkeit geplagt wird, ist heutzutage eher die Ausnahme. Dank der modernen Schiffstechnik und vorbeugender Maßnahmen können die meisten Urlauber einen unbeschwerten Urlaub auf See verbringen.
Ratgeber-Redaktion
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.