Spielzeug aus zweiter Hand

Es muss nicht immer neues Spielzeug sein. Secondhandprodukte haben oft sogar Vorteile: Sie sind nicht nur günstiger, sondern weisen auch weniger Schadstoffe und unangenehme Gerüche auf. In aller Regel verschwinden diese nach einer gewissen Zeit des Gebrauchs. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.