Tomaten besser schneiden

Beim Schneiden weicher Tomaten reißt deren Haut meist auf. Vermeiden lässt sich das, wenn sie vorher für 30 Minuten in kaltem Wasser gelegen haben. Das erläutert die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO). Wer weiche Tomaten nicht im Salat essen will, kann sie, vor allem, wenn sie überreif sind, gut für Soßen oder Suppen wie einen Gazpacho verwenden.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.