Zuhören hilft Kindern

Kindern hilft es, wenn Eltern ihnen beim Lösen einer Aufgabe geduldig zuhören. Können die Mädchen und Jungen ihren Lösungsweg formulieren, fällt ihnen die Bewältigung einer Aufgabe leichter. Zu diesem Ergebnis kam ein Experiment am Vanderbilt’s Peabody College in den USA. Hörten die Mütter dabei ihren Kindern still zu, lösten diese die an sie gestellten Aufgaben am besten. Am schlechtesten schnitten Kinder ab, die gar nicht reden durften. Das Formulieren eines Lösungsweges fördert auch schon bei kleinen Kindern das Nachdenken über die Aufgabe, so die Forscher. Bei einem scheinbar unwissenden Zuhörer sind die Erklärungen besonders genau. Je öfter die Kinder ihre Erläuterungen wiederholen, desto besser prägen sie sich diese auch ein, berichtet die in Weinheim erscheinende Zeitschrift "Psychologie heute".
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.