U-Bahntunnel wird saniert

Mitte. Am 18. August haben die Arbeiten begonnen: Der 100 Jahre alte Tunnel des U-Bahnhofs Spittelmarkt wird saniert. Im Dezember 2016 soll alles fertig sein.

Eine neue Außenabdichtung des Tunnels muss her. Das geschieht in zwei Schritten. Bis September 2015 wird die spreeseitige Tunnelhälfte von dem Straßenaufbau und Boden freigeräumt und abgedichtet. Danach folgt die südliche Hälfte. Die Bauarbeiten beginnen mit dem Abbrechen von Mauerwerk-Schutzschichten und Abdichtungen aus Bitumen. Ob auch Betoninstandsetzungen nötig sind, wird sich erst im Laufe der Arbeiten zeigen.

Während der gesamten Bauzeit wird eine einspurige Baustraße als öffentliche Einbahnstraße eingerichtet. Sie führt von der Ecke Wallstraße und Neue Grünstraße bis zur Seydelstraße. Die Baukosten betragen insgesamt 1,5 Millionen Euro.

Eine Einschränkung des U-Bahn-Verkehrs sei nicht zu befürchten, teilt die BVG mit. Die Züge sollen nach Plan fahren.


Susanne Schilp / susch
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.