Die Grüne Lunge erobert Berlin

Dass die E-Zigarette kein Nischenprodukt mehr ist, wird schnell klar, wenn man sich in Berlin einmal umschaut. An vielen Ecken sieht man Menschen mit E-Zigaretten, die den wohlriechenden Dampf inhalieren. Die Grüne Lunge informiert, berät und verkauft an sämtlichen Standorten. Mittlerweile findet man die Filialen über ganz Berlin verteilt.

Was darf es heute sein? Erdbeere, Karamell oder Gummibär? Die E-Zigarette erobert mit vielen verschiedenen Aromen den Markt. Der Dampf dieser Zigaretten enthält weniger Schadstoffe als der Rauch gewöhnlicher Zigaretten. Weil es einen Unterschied zwischen Rauch und Dampf gibt, bezeichnen sich die E-Zigaretten Konsumenten auch als „Dampfer”.

Ein förmliches Paradies für diese Dampfer findet man in den Shops der „Grünen Lunge”. Der stylische E-Zigaretten Shop bietet alles, was das Dampferherz erfreut. Zahlreiche Geschmäcker stehen dem Kunden zur Verfügung. Selbstverständlich auch zum Test. Hier wird man freundlich und zuvorkommend beraten. Neueinsteiger und gewiefte Dampfer können sich in einem der 10 Berliner Shops beraten lassen. Die Filialen sind in diversen Bezirken der Stadt Berlin angesiedelt.

Begonnen hat alles mit zwei kleinen Filialen in Gropiusstadt und Mitte. Dort führten Verkäufer erste Beratungsgespräche mit noch unwissenden Kunden und klären Sie über die Vorteile der Liquids auf. Mittlerweile ist die Kundschaft längst zur Stammkundschaft geworden. Und auch neue Kunden kommen immer wieder in die Vape-Shops. Deren Bonus ist auch ihre gute Auffindbarkeit. Man kann die verschiedenen Filialen der Grünen Lunge ebenfalls über Google und auf Facebook finden. Die eigene Webseite ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet und informiert über Handhabung, Studien und natürlich im Onlineshop über die einzelnen Produkte.

Aufmerksamkeit erzeugt neben den Liquids und den diversen E-Zigaretten Modellen im Laden auch das kleine iPad Kassensystem. Modern und schlank passt dieses zum Interieur der Grünen Lunge. Dort ist alles stimmig – Fotoplakate in den Räumen und Reihen voll mit ansprechend aufgereiten Liquids.

Zum Glück gibt es in Berlin mittlerweile eine reiche Auswahl: Köpenick, Hellersdorf, Hohenschönhausen, Neukölln, Friedrichshain, Mitte, Spandau sind Bezirke, in denen die Grüne Lunge-Filialen besucht werden können. Das erfreut nicht nur die Stammkundschaft. Viele Menschen entdecken den Shop auch neu im Vorbeigehen.

Empfehlenswert sind die E-Zigaretten für alle, die vom Rauchen loskommen wollen oder aber parallel den Geschmack der Liquids genießen möchten. Aber auch kommen immer wieder Nichtraucher in die Shops und wollen den Geschmack testen. Die Grüne Lunge zieht an – und das in zweifacher Hinsicht. Denn Filialen sollen demnächst auch deutschlandweit aufgebaut werden. Eine auf Rügen gibt es bereits.

Das klingt nach einer Eroberungs-Erfolgsstory. Und es lohnt sich, die Geschäftsläden der Grünen Lunge einmal aufzusuchen. Einmal dort gewesen, möchten Sie bestimmt gerne wieder eintreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.