Ehrung für Unternehmen

Berlin. IHK und Handwerkskammer haben den Weißgerber-Lesezirkel aus Britz mit der diesjährigen Franz-von-Mendelssohn-Medaille geehrt. Das Berliner Familienunternehmen unterstützt zum Beispiel Kitas und Schulen mit kostenlosem Lesestoff, sponsert die „Lange Nacht der Museen“ und hilft dem Ronald McDonald-Haus in Wedding. Auf den zweiten Platz wählte die Jury die idealo internet GmbH aus Kreuzberg. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen den „sozialo-Tag“ ins Leben gerufen. Rund 60 Mitarbeiter bauten einen Geräteschuppen für ein Mehrgenerationen-Haus, legten Hochbeete für eine Kinderfreizeitstätte an und richteten PC-Arbeitsplätze für eine Flüchtlingsunterkunft ein. Dritter wurde die Firma Optiker Andreas Wittig aus Charlottenburg, die seit elf Jahren die fünf Berliner Frauenhäuser sowie die Kindernothilfe unterstützt. Um die Franz-von-Mendelssohn-Medaille hatten sich mehr als 30 Berliner Unternehmen beworben. her
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.