Erlebnis Rose

Das Buch "Luft zum Atmen", erhältlich in der Galenus-Apotheke.
Wo immer Ihnen jetzt im Mai eine aufgeblühte Freiland-Rose begegnet - riechen Sie intensiv daran und erfreuen sich an ihrem Anblick. Wenn die Sonne wärmer wird und die Rosen ihre Blütenblätter entfalten, verströmen sie ihr intensiv duftendes ätherisches Öl. Allein das Einatmen des Rosenduftes stimmt die Seele fröhlich, fördert positive Gedanken und wirkt ausgleichend. Um die heilenden und schönheitsfördernden Wirkungen der Rose zu erkunden, stellt die Galenus-Apotheke im Monat Mai die Rose in den Blickpunkt. Das Kleopatra-Bad aus Rosenöl, Esels- oder Stutenmilch und Honig ist sagenumwoben und lässt sich auch zu Hause gut ausprobieren. Neben diesem und anderen Rosen-Rezepten für Kosmetik und Küche sollen auch die bereits seit dem Altertum bekannten Heilwirkungen der Rose besondere Beachtung finden. Sehr empfehlenswert ist die Anwendung der Rose als Pflanze zur Stärkung der Mitte bei allen Herz-Kreislauferkrankungen - angewendet als Tee, als Rosenöl im Junge-Bad oder als Herzsalbe. Lassen Sie sich inspirieren im Rosen-Garten der Sinne in der Galenus-Apotheke sowie im angrenzenden Naturkosmetik-Studio in der Reinhardtstraße in Mitte und erfahren die wohltuende Wirkung der Rose.

Noch erhältlich: das Buch "Luft zum Atmen". Anke Grabow, die heutige Inhaberin der Galenus-Apotheke, hat in jahrelanger Arbeit viele Mosaiksteine der über 125-jährigen Geschichte ihrer Apotheke zusammengetragen und erzählt auch von den schwierigen Zeiten der ehemals jüdischen Besitzer, Krieg, Teilung und Nachwendezeit. Es ist ein Buch entstanden, in dem auch die geschriebenen Lebenserinnerungen und Gespräche mit Zeitzeugen Platz finden. Über die Geschichte der Apotheke, die so verwoben ist mit seinem Kiez und Erinnerungen weckt.

Das Buch ist erhältlich in der Apotheke oder über unsere Webseite www.galenus-berlin.de (ISBN 978-3-86408-149-1).

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden