Fein gerüscht in den Sommer

Diesen Sommer mag man wieder genähte Teile wie das gesmokte Sommertop.
Berlin: Nähladen Knopfloch | Und wieder gibt es Neues aus der Zauberwelt der Nähmaschine zu erfahren. Nählehrerin Fr. Kübler wird uns am nächsten Aktionstag im Nähladen Knopfloch erneut mit ihren neuen Tipps ins Staunen versetzen: Oh, das kann man mit der Nähmaschine alles zaubern und so einfach geht es!

Diesen Sommer mag man wieder genähte Teile wie das gesmokte Sommertop, die Biesen an der Tasche oder gerüschte Kinderröckchen. Um feine Falten in Stoff zu legen, luftig zu rüschen oder traditionell zu smoken, sind traditionell aufwendige Näh- und Bügelarbeit notwendig. Mit Spezialfüßchen der Nähmaschine und Zutaten kann es jedoch eine durchaus einfach zu bewerkstelligende Angelegenheit werden. Es entstehen interessante Effekte, die oftmals den Nähenden positiv überraschen. So einfach entsteht ein exklusives Ergebnis. Und die Freude am Nähen und am selbst Gestalten steigt stark an. Dann nähen Sie sich am Abend das Dress für den nächsten Wohlfühl-Tag.

Feine bunte Baumwollstoffe, dünne und gut fallende Jerseystoffe oder neue Chiffons bringen den Schick ins Straßenbild und den Pep ins Büro. Fr. Kübler und die netten Verkäuferinnen im Knopfloch erwarten Sie zum Aktionstag:

Am Donnerstag, 7. Mai, von 10 bis 20 Uhr ist eine gute Zeit zum Zuschauen beim Nähen, Fragen stellen und diskutieren. Gute Angebote an Nähzutaten, Sommerstoffen und Nähmaschinen stehen für Sie bereit.

Und wer im Kurs selbst sich eine Smoke-Bluse oder -kleid nähen möchte, kann am Sonnabend, 9. Mai, von 16.30 bis 19.30 Uhr zum Kurs kommen ins Knopfloch neben Alexa, im S-Bahnbogen Dircksenstraße 105. Anmelden können Sie sich unter 937 97 35. Das Knopfloch-Team wünscht allen frohes Schaffen.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden