Näh’ Deinen "Schlübber" selbst

Hemdchen und Hose kann man auch selbst nähen.
Doch warum Unterwäsche selbst nähen, fragt man sich. Dann stellen Sie sich vor, Sie haben Mittagspause und möchten im Park die warme Sonne einfangen. Sich einfach auszuziehen, ist unbehaglich. Ist aber die Unterwäsche wie eine Bikinihose und gleichzeitig wie ein angenehmer Slip, kommt erleichternd Wohlfühlgefühl auf. Man kann sich sehen lassen.

Ja, so ein besonderes persönliches Kleidungsstück können Sie auf einer guten Haushaltsnähmaschine selbst nähen und sogar ganz schnell und einfach. Und das passende Hemdchen gehört gleich dazu gefertigt. Auf diese Art genäht wird auch Panty, Badehose, String, Spitzenslip oder der normale Schlüpfer. Im Nähladen Knopfloch wird Sie die große Auswahl an geeigneten Stoffen, Gummi und Garnen überraschen. Auch schöne Schnitte finden Sie hier. Spezielle Nähfüße erleichtern die Arbeit.

Am Aktionstag wird es wieder spannend im Knopfloch, denn am Donnerstag, 11. Juni, zeigt Nählehrerin Frau Kübler von 10-20 Uhr, wie es geht. Und Aktionstag ist Angebotstag, dass heißt, reinschauen lohnt sich. Und wer in einem Kurs seinen Slip unter Begleitung nähen möchte, sollte die Möglichkeit am 11. Juni dazu nutzen und sich gleich anmelden.

Wollen Sie mehr übers Knopfloch sehen und erfahren, dann kommen Sie in die bezaubernde Welt des Nähens: im S-Bahnbogen 105 neben dem Shopping-Center Alexa, Dircksenstr. 105, 10179 Berlin, 937 97 35, www.knopfloch-berlin.de.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden