Mosaike eingeweiht

Moabit. Lehrer und Schüler der Hedwig-Dohm-Oberschule weihen am 30. Januar um 10.30 Uhr neue Wandmosaike ein. Finanziert vom Kunstamt wurden sie in einem jahrgangsübergreifenden Wettbewerb an zwölf Tagen unter Anleitung des Künstlers Lukas Oertel geschaffen. Die Mosaike im ersten Obergeschoss des Schulneubaus in der Stephanstraße 27 widmen sich dem Thema Werkzeug. Es ist der erste Abschnitt einer künstlerischen Gestaltung der Schule.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.