Festnahmen nach Überfall

Moabit. Vier Männer haben am 21. Februar gegen 21 Uhr in der Sickingenstraße eine Wohnung gewaltsam geöffnet, die jungen Bewohner mit einem Messer bedroht und verschiedene Dinge, darunter einen Trolley mit CDs und Elektrogeräte geraubt. Das Quartett floh, konnte jedoch von der alarmierten Polizei mit dem Diebesgut am U-Bahnhof Weinmeisterstraße festgenommen werden. Die vier im Alter zwischen 21 und 26 Jahren wurden einem Richter vorgeführt. Die Überfallenen blieben unverletzt. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.