JVA Moabit unter neuer Führung

Berlin: JVA Moabit | Moabit. Anke Stein ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt (JVA) Moabit. Sie folgt auf Wolfgang Fixson, der die Anstalt fast 24 Jahre lang geleitet hat. Anke Stein war zuvor Leiterin der JVA Heidering und kehrt an einen alten Wirkungsort zurück. Nach dem zweiten Staatsexamen 1998 hatte die Juristin während der Probezeit im Justizdienst als stellvertretende Leiterin der Teilanstalt I der JVA Moabit mit rund 500 Gefangenen und damit der größten im Berliner Justizvollzug gearbeitet. Insgesamt hat die 130 Jahre alte JVA Moabit 917 Haftplätze für Männer. Anke Stein ist bisher die einzige Gefängnisleiterin in Berlin. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.