Kind schwer verletzt

Moabit. Ein Kind wurde am 29. April in Moabit angefahren, als es die Straße überqueren wollte, ohne auf den Verkehr zu achten. Das zehn Jahre alte Mädchen wurde gegen 19.20 Uhr von einem Fahrzeug auf der mittleren Spur der Straße Alt-Moabit erfasst. Die Fahrerin war in Richtung Kaiserin-Augusta-Allee unterwegs. Das Kind erlitt eine Schädelfraktur, die Autofahrerin einen Schock.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.