Sicherheitshalber geschlossen

Berlin: Postbankfiliale Moabit | Moabit. An den Geldautomaten im Eingangsbereich der Postbankfiliale in der Lübecker Straße 1 kann man nur noch zu bestimmten Zeiten Geld ziehen. Kunden berichten, der Bereich werde verschlossen, weil Obdachlose und Drogenabhängige ihn in der Nacht nutzten. Der Sprecher der Postbankzentrale in Bonn, Tim Rehkopf, teilt auf Anfrage dieser Zeitung mit, dass der Eingangsbereich der Moabiter Filiale aus nicht näher beschriebenen „Sicherheitsgründen“ tatsächlich nur während der regulären Öffnungszeiten zugänglich sei. Für die Versorgung mit Bargeld stehe den Kunden aber täglich ein Geldautomat an der Außenseite der Filiale rund um die Uhr zur Verfügung. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.