Spätkauf ausgeraubt

Moabit. Zwei Vermummte haben in den frühen Morgenstunden des 12. Juli einen Spätkauf in der Turmstraße ausgeraubt. Die unbekannten Täter betraten gegen 2.45 Uhr das Geschäft und bedrohten den 29-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Sie forderten Geld aus der Kasse und versprühten Pfefferspray. Die Männer entkamen mit ihrer Beute in Richtung Emdener Straße. Der Angestellte erlitt leichte Verletzungen. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.