Internationaler Sonnenblumen Guerilla Gardening Tag am 1. Mai

Wann? 01.05.2016 14:00 Uhr

Wo? Zentrum für Kultur und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin DE
Berlin: Zentrum für Kultur und Urbanistik | Der 1. Mai wird schon seit 2007 von vielen Guerilla Gärtnern und Gärtnerinnen als der Internationale Sonnenblumen Guerilla Gardening Tag gefeiert. Der erste Mai ist ja bekannt für seine Proteste, aber statt mit Steinen zu werfen, werden wir dies mit Sonnenblumenkernen tun.

Wir treffen uns auf dem Vorplatz des Zentrum für Kultur und Urbanistik in der Siemensstraße 27, um Sonnenblumen in ganz Berlin zu pflanzen. Los geht es um 14 Uhr. Kleine Tüten mit Sonnenblumenkerne spendieren wir von der Seedbomb City. Ihr könnt natürlich auch noch eigenes Saatgut mitbringen und kreative Pflanzschilder sind auch gerne gesehen. Und denkt bitte an ein handliches Buddelwerkzeug (z.B. einen alten Bleistift), damit die Kerne in etwa 3cm Tiefe gepflanzt werden können.

Auch wenn diese Veranstaltung in Berlin stattfindet, so ermutigen wir sämtliche Guerilla Gärtner und Gärtnerinnen an anderen Aktionen teilzunehmen oder auch eine eigene Aktion auf die Beine zu stellen.

Viva la Helianthus

Webseite: http://sonnenblumentag.seedbomb.city/

Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1686644908219407/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.