Konzerte am laufenden Band

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. An 100 Orten in Berlin, drinnen und draußen, wird pünktlich zum Sommeranfang am 21. Juni ab 16 Uhr die weltweite Fête de la Musique, das Fest der Musik, gefeiert. Konzertorte in Moabit sind das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) und das Barprojekt „Kallasch&“. Im „Kallasch&“, Unionstraße 2, hat Dorothy Bird um 16 Uhr ihren Auftritt, bevor eine Stunde später „Fattouch“, eine Band geflüchteter Musiker, traditionelle arabische Musik spielt. Im ZK/U spielen ab 16 Uhr David Hirst und Pan Chimzee und ab 20.30 Uhr The Lips. Das gesamte Programm ist zu finden auf www.fetedelamusique.de. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.