Schüsse aus dem Rathaus

Berlin: Arminiusmarkthalle | Moabit. Vor der Arminiusmarkthalle wird ein Straßenmusiker mit einem gezielten Kopfschuss aus einem Fenster des gegenüberliegenden Rathauses getötet. Ein komplizierter Fall für Kommissar Hajo Freisal, dessen Auflösung nicht nur dem Leser die Sprache verschlägt. "Schlussakkord" heißt der druckfrische Moabit-Krimi von Bernd Mannhardt. Der Berliner Autor liest daraus am 27. März um 19 Uhr am "Tatort" in der Arminiusmarkthalle, Arminiusstraße 2-4. Der Eintritt ist frei. Platzreservierung beim Verlag per E-Mail an a.omrani@bebraverlag.de. Bernd Mannradt: "Schlussakkord", be.bra verlag, 272 Seiten, Paperback, ISBN 978-3-89809-538-9, 9,95 Euro.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.