Was heißt schon alt: Wanderausstellung im Rathaus Tiergarten

Wann? 23.06.2017 14:00 Uhr

Wo? Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin DE
Berlin: Rathaus Tiergarten |

Moabit. Das Bundesfamilienministerium hat einen Foto- und Videowettbewerb ausgelobt, der sich mit Fragen wie „Wie alt ist alt?“, „Bis wann ist man noch jung?“ und „Wie sieht das Leben im Alter tatsächlich aus?“ beschäftigt.

Eine Auswahl von Profi- und Amateurbeiträgen ist vom 23. Juni bis 25. Juli im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, zu sehen. Die Bilder zeigen Porträts von Senioren, alte Menschen bei der Arbeit, beim Sport, bei einem nachdenklichen Blick in den Spiegel, bei Begegnungen mit jungen Leuten. Die Schau will nachdenklich und gleichzeitig froh machen. Sie will anrühren und den Betrachter herausfordern, seine eigenen Vorstellungen vom Alter zu überprüfen.

Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnisgrüne) wird die Ausstellung am 23. Juni um 14 Uhr eröffnen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Bis Ende Juli kann sie täglich zu den Öffnungszeiten des Rathauses montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr besucht werden.

Organisiert wurde die Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ in der Rathausgalerie im zweiten Obergeschoss vom Runden Tisch Seniorenarbeit Moabit. Einrichtungen, Initiativen und Gruppen haben sich 2008 zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen. Sie bieten in Moabit zum Thema „Älter werden und älter sein“ Beratung, Hilfe und Freizeitaktivitäten an.

Ein ebenfalls vom runden Tisch verantwortetes kulturelles Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung. Es enthält Lesungen, Diskussionen und eine Filmvorführung. Den Auftakt macht am 30. Juni um 16 Uhr im BVV-Saal des Rathauses Tiergarten der Vortrag „Freundschaften im Alter. Über die praktische Kunst der Freundschaft“ des Psychologen Wolfgang Krüger. KEN

Die weiteren Programmpunkte können unter  22 19 48 58 oder per E-Mail pflegeengagement@stadtrand-berlin.de erfragt werden. Der Eintritt zur Ausstellung und allen Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen auf www.stadtrand-berlin.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.