Integration und Teilhabe

Moabit. „Demokratie in der Mitte“ ist ein Projekt des Bezirks im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Speziell für Moabit sind Träger, Vereine und Einrichtungen aufgerufen, bis zum 15. März Projektvorschläge für den Aktionsfonds im Fördergebiet Moabit einzureichen. Als Handlungsfelder wurden bestimmt: Umsetzungsmaßnahmen zur besseren Integration von Flüchtlingen im Stadtteil, Informationen für Jugendliche über ihre Teilhaberechte und Beteiligungsmöglichkeiten sowie die Förderung der Akzeptanz von „Vielfalt und Interkulturalität (Diversity)“ in der Gesellschaft. Jede Idee kann mit bis zu 5000 Euro gefördert werden. Federführend bei „Demokratie in der Mitte – Moabit“ ist die Interne Koordinierungsstelle des Bezirksamtes. Nähere Informationen gibt es auf demokratie-in-der-mitte.de/ausschreibung. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.