Bauarbeiten in der Zwinglistraße starten bei gutem Wetter

Moabit. Wie der für Stadtentwicklung zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilte, werden die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Spielplatzes an der Zwinglistraße beginnen, sobald die Witterung es zulässt.

Aus Mitteln des Programms "Soziale Stadt" sollen damit in den kommenden Wochen vor allem neue Klettermöglichkeiten für Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren geschaffen werden. Die Umgestaltung ist Bestandteil der Konzeption der "Moabiter Bewegungslandschaft", in deren Rahmen insgesamt acht Moabiter Spielplätze umgestaltet werden. Ziel sei es, so Carsten Spallek, der Bewegungsarmut vieler Moabiter Kinder und Jugendlichen entgegenzuwirken. Beteiligt sind dabei neben dem Bezirksamt Vereine wie der Moabiter Ratschlag und "Berlinbewegt" sowie das Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro, der zuständige Polizeiabschnitt 33 und das Quartiersmanagement Moabit-West.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden