Die richtige Entscheidung

Moabit. Was tun, wenn man wegen einer schweren Krankheit seine Wünsche nicht mehr deutlich äußern kann? Darauf gibt eine Informationsveranstaltung der Selbsthilfekontaktstelle, Perleberger Straße 44, eine Antwort. Am 20. November um 18 Uhr referiert die Juristin Beatrice Bayer über die juristischen Rahmenbedingungen für eine Patientenverfügung. Am 24. November um 18 Uhr beschreibt Norbert Vogt, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin im Berliner St. Hedwig Krankenhaus, aus medizinischer Sicht häufig auftretende Entscheidungssituationen und die damit verbundenen Folgen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Um Spenden wird gebeten. Sprechzeiten sind montags und dienstags von 10 bis 14 Uhr, donnerstags von 15 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 10 bis 13 Uhr in türkischer Sprache. Weitere Informationen auf www.stadtrand-berlin.de.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.